16. Januar 2018, 10:48:33
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen? 
Neuigkeiten: Möchtest Du als Moderator mitmachen? Dann wende Dich bitte per Mail an den Admin.

FilmForum.cc - Der Treffpunkt für Film-Fans



Beiträge anzeigen

* Nachrichten | Themen | Dateianhänge

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.

Nachrichten - Jerry

Seiten: [1] 2 3 ... 35
1
Dieses Thema wurde verschoben nach Filmbesprechungen und -bewertungen weil es dort thematisch besser hinpasst.

http://www.filmforum.cc/index.php?topic=2651.0

2
Dieses Thema wurde verschoben nach Filmbesprechungen und -bewertungen weil es dort thematisch besser hinpasst.

http://www.filmforum.cc/index.php?topic=3592.0

3
Synchrondatenbank / Antw:Synchrondatenbank - mal wieder
« am: 05. Juli 2012, 15:28:24 »
Hallo zusammen,

www.synchrondatenbank.de ist soeben mit einem neuen Extract aktualisiert worden - die Daten die Arne bereitgestellt hat reichen jetzt bis ins Synchronjahr 1981, es sind schon über 7000 Filme mit Besetzung und deutschen Synchronbesetzungen gelistet!

Wenn Euch Fehler oder Unvollständigkeiten auffallen, oder Ihr einfach nur Kommentare loswerden möchtet - bitte gern hier :)

LG
Jerry

4
Probleme und Kritik / Antw:Probleme mit dem 2.0.2 Upgrade?!?
« am: 29. Juni 2012, 21:55:45 »
(click to show/hide)

Sorry, ich hatte das Plugin noch nicht wieder nachgeladen weil es noch keine offizielle 2.0.2 Version gibt - wenn's funktioniert (was ich hoffe) hat das manuelle reinpatchen geklappt...

5
Probleme und Kritik / Antw:Probleme mit dem 2.0.2 Upgrade?!?
« am: 28. Juni 2012, 13:10:03 »
Moin,

feed-Funktionalität hab ich noch nicht wieder bewusst aktiviert - falls da tatsächlich Symbolfehler auftreten schick mir doch bitte mal einen Screenshot.

Ein fehlendes Symbol ("new") hab ich gefunden und gefixt - aber die Feed-Dinger werfen hier keinen Fehler weil das Feature noch gar nicht aktiv sein sollte bisher...

LG
Jerry

6
Probleme und Kritik / Probleme mit dem 2.0.2 Upgrade?!?
« am: 27. Juni 2012, 11:05:11 »
Hallo,

ich hab jetzt die gröbsten Probleme mit SMF 2.0.2 im Griff, aber ich gehe davon aus dass ich bei weitem nicht alle Feinheiten entdeckt habe.

Bitte schreibt alle Probleme über die Ihr seit dem Upgrade gestolpert seid, hier hinein - ich habe diesen Thread auf "Benachrichtigen" gesetzt, so dass ich Email erhalte wenn hier Fragen gepostet werden.

Danke für Eure Hilfe und weiter viel Spaß mit dem Forum.

LG
Jerry

7
Allgemeine Diskussionen / Überfälliges Foren-Upgrade
« am: 26. Juni 2012, 17:02:16 »
Liebe Forumsgemeinde,

nachdem es in den letzten Wochen wieder eine Riesenwelle an Spamregistrierungen gab und dadurch erneut potenzielle Neubenutzer "durch das Raster gefallen" sind (was mir sehr leid tut und wofür ich um Entschuldigung bitte) habe ich jetzt endlich das überfällige Upgrade auf SMF Version 2.0.2 durchgeführt.

Dadurch ist momentan das alte Forendesign auf der Strecke geblieben - ich werde in den nächsten Tagen mit neuen Themes experimentieren und hoffentlich etwas finden was Euch gefällt. Vorschläge und Kritik sind natürlich willkommen.

Was ganz Wichtiges:

Ab sofort ist die Registrierung wieder ohne Admin-Eingriff möglich. Wer sich neu registriert, muss neben dem Captcha-Code eine primitive Frage beantworten (doppelte Absicherung), ausserdem sind "einfache" Passwörter für Neuregistrierungen nicht mehr zulässig. Falls notwendig werde ich die Schrauben für unzulässige Email-Adressen und IP-Bereiche noch anziehen müssen. 100 Spam-Registrierungen am Tag sind von einem "normalen" Teilzeit-Admin nicht mehr zu kontrollieren...

Einige Funktionen sind wegen veralteter Module vorläufig nicht verfügbar. Das wird sich hoffentlich auch bald ändern. Bitte sendet mir Nachricht wenn Ihr auf Probleme mit der neuen Version stoßt.

Danke und LG

Jerry

8
Allgemeine Diskussionen / Re: Hacker-Angriff
« am: 06. Januar 2012, 20:00:16 »
Die Vögel haben in den letzten Tagen einen großen Haufen Websites "aufgemacht", die meisten ältere SMF Foren mit TinyPortal aber auch einige andere.

Sind irgendwelche Spinner die meinen dass das Ansehen ihres Heimatlandes momentan noch nicht schlecht genug ist und sie nach Finanzkrisen jetzt auch noch Hackerangriffe exportieren müssen... naja... tieferen Sinn hatte das ganze nicht, jedenfalls wüsste ich nicht, was für einen Nutzen sie von der Sache haben. "Ruhm und Ehre" bringt sowas keinem ;)

9
Allgemeine Diskussionen / Hacker-Angriff
« am: 03. Januar 2012, 18:52:52 »
Tach zusammen,

soeben erhielt ich eine freundliche Email dass man auch filmforum.cc (nach einigen anderen SMF-Boards, u.a. auch einem weiteren von mir betriebenen) defaced hatte.

Ich hab's den Herrschaften (die übrigens aus Griechenland kamen) ausgetrieben. Von Strafanzeigen verspreche ich mir nicht viel - leider...

LG
Jerry

10
Ich suche... / Re: gruselig, provozierend, spannend!
« am: 22. November 2011, 13:23:57 »
Hmmm hätte nicht gedacht dass ich mich tatsächlich mal auf diese Art in eine Diskussion einschalten muss:

Problem ist, dass der Film dessen Name nicht genannt werden soll Anlass zu vielen Kontroversen gibt und tatsächlich als zumindest strafrechtlich nicht unbedenklich geführt wird. In einem offenen Forum wie diesem hier kann die allzu intensive Befassung mit solchen Themen nicht nur zu unangenehmen Konsequenzen für die Nenner des Filmtitels sondern mglw. auch für den Forenbetreiber führen.

Daher bitte ich alle Beteiligten, die Diskussion über derart grenzwertige Filme auf das wesentliche zu Beschränken - je persönlicher das Ganze ausartet desto eher wird noch zusätzlich was falsches reininterpretiert - und das nützt uns allen nichts.

Im übrigen geht es hier um Inhaltliches zu einem bestimmten Filmgenre - ich glaube nicht dass es zielführend ist, daraus auf die Persönlichkeit des Filmbetrachters Rückschlüsse zu ziehen - das geht unter Garantie schief.

Ich danke für die rücksichtsvolle Entfernung des anstößigen Filmtitels - bitte bleibt diesbezüglich aufmerksam. Sofern im Zuge der Diskussion der Ton ins Persönliche abdriftet bitte ich um Mäßigung - wer über dieses Filmgenre diskutiert, von dem darf ich ausreichend persönliche Reife voraussetzen dass man sich nicht wegen jeder kontroversen Meinung an die Gurgel geht.

Ihr wisst alle dass ich schon längere Zeit nicht die notwendige Zeit zur intensiven Verfolgung der Diskussionen hier habe - wenn ich das Gefühl haben muss, dass das aus dem Ruder läuft, ist die notwendige Konsequenz absehbar...

LG
Jerry

11
TV, Beamer, Player, Sound & Zubehör / Re: LCD oder Plasma?
« am: 10. Mai 2011, 12:47:41 »
Naja weiß war naheliegend - wir haben's gern hell und als wir das Wohnzimmer übernommen haben war total nachgedunkeltes Pakett und eine dunkelbraune Holzdielendecke drin. Wegen der riesigen (vergleichsweise - Altbau) Fensterfläche und der etwas eigenwilligen Türensituation war ein farbliches Absetzen der Wände oder Decke nicht einfach - also haben wir's gelassen und als "Designelement" eine etwas aufwändigere Glasfaserstruktur genommen (hat den zusätzlichen Vorteil dass Glasfaser rissüberbrückend wirkt - hier ist Bergschädengebiet...)

Ich les mich mal in die 9000er ein, fürchte aber, da muss ich ein paar Briketts auf den gewünschten Zielpreis drauflegen...

LG
Jerry

12
TV, Beamer, Player, Sound & Zubehör / Neue Krachmaschinerie
« am: 10. Mai 2011, 08:40:38 »
Moin,

ja, ich weiss, über das Thema TV-Austausch habe ich mich schon ausgelassen und eigentlich auch schon entschieden was es werden soll (Barschaft ist halt noch in "Pending Status" ;) )

Aber: Momentan hängt ein Denon AVR-1803 an meinem Maschinenpark und befeuert ein kleines aber für den Raum ausreichendes Teufel 5.1 System.

Problem(e): Der Denon hat noch keine HDMI Schnittstellen (zwar Component, aber für ein Full-HD-Mopped und mit der einzigen Component-Quelle ein Gerät, dass grad so gut HDMI kann), mit der Bedienung der Sound-Programme war ich selten uneingeschränkt glücklich (auch wenn das Ding ordentlich Dampf hat) und ich möchte gern den aktiven Sub über den Netzausgang des Verstärkers/Receivers schalten sowie den derzeit vorhandenen Netzbrumm loswerden.

Das ist schon mehr Wünsche auf einmal als gewisse Schokoladenhohlkörper können sollen ;)

Um's rund zu machen: Das Budget ist irgendwo zwischen nicht vorhanden und begrenzt - Ultra-High-End wäre aber auch sinnlos...

Ich tendiere eigentlich zurück zu Yamaha, die haben genügend Budgetfreundliche Geräte im Programm die die meisten der o.g. Wünsche abdecken - hätte aber doch gern mal 'ne Einschätzung aus der Runde hier, welches Gerät Ihr entweder schon nutzt oder aber lt. von Euch verfolgter Presse gut findet. Preisrahmen (Straße) sollte nicht deutlich über 600 EUR liegen.

Sorgen macht mir der Sub - ich krieg nicht raus, wo der dämliche Netzbrumm herkommt - theoretisch könnte der Mac mini schuld sein, ergibt aber keinen Sinn weil der nur optisch an den Receiver angeklemmt ist und somit an sich nicht einstreuen kann. Das Cinch-Kabel vom Receiver habe ich schon durch alle Permutationen durch (Vorrat ist genügend, alle probierten Kabel sind einwandfrei). Blöderweise brummt auch mein alter YST-SW120, und das sogar wenn der Mac aus und abgesteckt ist. Entstörfilter (hatte ich noch rumliegen) hab ich schon probiert, aber dann wird das Bass-Signal eher undifferenziert und ein Restbrumm bleibt immer noch. Plöt.

Bin für Tipps dankbar, sowohl was neue Krachzentrale als auch was den Sub betrifft ;)

LG
Jerry

13
TV, Beamer, Player, Sound & Zubehör / Re: LCD oder Plasma?
« am: 10. Mai 2011, 08:28:06 »
Na dann hast Du zwei gedrückte Daumen für die Steuererklärung!

Ganz sicher, dass es "nur" Spectra 2 sein soll? Aber allemal besser als ohne AL leben zu müssen  ;)

Dieses "Wandanpassungsfeature" scheint mir neu, klingt aber interessant.

Hmm, vielleicht hab ich was verpasst, aber bei den aktuellen Angeboten finde ich nur Spectra 2 - ausserdem soll's ja bezahlbar bleiben (übrigens danke für's Daumen drücken - das Finanzamt lässt sich Zeit...)

"Wandanpassungsfeature"? Das einzige Feature ist, dass ich meine Wand angepasst habe - eine weiße Wand mit einer streuungsfreundlichen Struktur ist nunmal besser als irgend'ne Blümchentapete (nicht, dass ich da jemals in Versuchung käme *G*), und Wohnwand mit Flachmannmontageplatte ist nicht unser Ding (siehe Heimkino-Showcase - wir sind dann mobiliartechnisch doch etwas anders eingestellt)

LG
Jerry

14
Aber als Kind am meisten beeindruckt haben mich Tarzan und überraschenderweise, den hatte ich mittlerweile vergessen, Der Schatzplanet.

Verd.... - bin ich ALT ;)

Übrigens war ich auch versucht, das Dschungelbuch anzuhaken (weil er ebenfalls wunderschön ist), aber er kommt bei mir nur auf Platz 4 bei drei Häkchen...

Snow White trieft zwar vor Schmalz, war aber damals revolutionär und ist immer noch eine Augenweide für Fans des "handgemachten" Animationsfilms. Robin Hood ist die um Größenordnungen originellste Verarbeitung des Themas, an die sich jemals jemand gewagt hat, und Fantasia... m.E. der am meisten unterschätzte Film von Disney.

Aber zum Glück gibt's viele Geschmäcker und deswegen wird das Ergebnis der Umfrage bestimmt interessant ;)

LG
Jerry

15
Suche Software / Re: ZDF: Killer
« am: 10. Mai 2011, 08:15:33 »
Guter Tipp - danke. Der Kurs ist zwar vergleichsweise heftig, aber wenn's um was geht was vermutlich nicht mehr den Weg in die normale Programmwiederholung findet, gleichzeitig aber für eine Großauflage zu unbekannt ist... was soll man machen?

Ich ticker die mal an - soweit ich weiss war's 'ne ZDF-Produktion (müsste mal auf den immerhin noch halbwegs lesbaren Abspann achten)

LG
Jerry

Seiten: [1] 2 3 ... 35
Carbonate design by Bloc
variant: carbon
SMF 2.0.2 | SMF © 2011, Simple Machines
SMFAds for Free Forums
TinyPortal © 2005-2012